Tell Me Your Tale
Was ist ein Menschenleben wert?

Free Image Hosting at www.ImageShack.usAlles sehr strange in den letzten Tagen. Donnerstag erfahr ich, dass Gregs Mam einen schweren Verkehrsunfall hatte.

Greg. Eigentlich kenn ich ihn kaum. Erst seit 2 Monaten, und erst seit ein paar Wochen chatten wir mehr oder weniger regelmäßig. Donnerstag... naja, er wollte reden, also trafen wir uns im Teamspeak (Telefon für Internetjunkies). Und... meine Fresse, war der fertig >.>" Hat mich doch arg beschäftigt... und tuts auch immer noch, irgendwie. Seine Mutter konnte nichts an dem Unfall, ist aber fast draufgegangen. Vielleicht tut sies auch noch, mal sehn wie die Lunge die Prellung übersteht. (Sorry Greg, falls ich da was falsch verstanden hab ^^" ) Die Frau, die den Unfall verursacht hat, ist unbeschadet davongekommen. Zumindest so weit ich das mitgekriegt hab.

Heute erzählt mir Schatzi von der Tochter seines Kollegen. Die wollte letzte Nacht von der Arbeit heimfahren, auf der Autobahn, wird angeditscht dass sie sich dreht wie ein Kinderkarussell und von einer Leitplanke zur anderen. Der Anditscher fährt einfach weiter, ihr Auto fängt Feuer, Türen klemmen. Hätte das Mädel kein per Hand bedienbares Schiebedach gehabt, sie wäre in ihrem Auto verbrannt. Dann steht sie auf dem Mittelstreifen, versucht verzweifelt mit dem Handy Hilfe zu erreichen oder andere Autos dazu zu bewegen, anzuhalten... die fahren alle vorbei. Keinen kümmert das. Ich mein, HALLO???

So langsam vergeht mir die Lust auf diese Welt. Klimaerwärmung, Kriminalität (in obigem Beispiel Fahrerflucht), extremer Mangel an solch essentiellen Dingen wie Hilfsbereitschaft, von anderen moralischen Werten ganz zu schweigen. Kein Wunder, dass sich immer mehr Jugendliche in die virtuelle Welt zurückziehen, und man übers Internet die besten Freunde findet.

Amen.

mumi~

Currently listening to: Vienna Teng - Momentum

Auch "interessant", um nicht zu sagen passend: Passage

Pic: found on DeviantArt

12.3.07 18:13


Back from... whatever

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Japp, jetzt bin ich auch mal wieder da. Nur... was gibt es schon groß zu erzählen?

Die letzten beiden Wochen, Chorlager und Urlaub in Hamburg, waren beide schön und haben beide ihren Preis gefordert. Ich bin mit Schnupfen nach Hamburg, und mit Schnupfen wieder heim. Und gestern wache ich auf mit einem Hals, dass ich nicht mehr schlucken kann. Yay ^^

Aber das soll jetzt mal egal sein... Irgendwelche Projekte, in die ich zur Zeit verwickelt bin? Genug. Da wär zum einen mal die allseits bekannte und beliebte Schule. Ein Referat für Englisch über die Early American History bis nächste Woche Freitag, dann noch eine Büchervorstellung bis... irgendwann vor Pfingsten. Mit der Facharbeit könnte ich auch langsam mal anfangen. Wenn ich nur nicht so faul wäre ^^" Dann nehm ich noch an diversen GuildWars-Projekten teil, u.a. einem Tanzvideoprojekt und einer "Telenovela" (seeehhhr spaßig das ganze, vor allem zweiteres Projekt. Es geht doch nichts über Hassobjekte verarschen :D) Im Spiel selbst hab ich auch noch diverse Ziele. Ach ja, und dann wär da noch der Mirror's Call Lesezirkel. Ich sollte wirklich endlich mal lesen, sonst wird das nix mehr =.= Und nebenbei näh ich noch an der Hose für mein Cosplay. Am Wochenende ist da noch Arbeit....

Also, langweilig wird mir definitiv nicht ^^;;

So... das war dann wohl mal einer der weniger qualitativen Beiträge ^^ An dieser Stelle möchte ich noch ein großes fettes DANKE an Jens richten. Obwohls mir die letzen Tage physisch bescheiden ging, war ich einfach nur glücklich. Es tut einfach nur gut, zu wissen, dass es jemanden gibt, der einen liebt und akzeptiert, selbst wenn man ihn unbeabsichtigt anmault oder ignoriert. Vielleicht bin ich schwanger, vielleicht sind es Frühlingsgefühle, ich weiß es nicht. Egal was es ist, danke dafür, und ich freue mich schon auf unsere gemeinsame Zeit *kuschl*

 

mumi~

27.2.07 11:11


 [eine Seite weiter]


Gratis bloggen bei
myblog.de